Wille, Qualität und Leistung

Qualität - ISO 9001:2015

ISO 9001 Am 12.12.2016 wurde das Qualitätsmanagementsystem des Lübecker Wachunternehmens nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Die unternehmerische Entscheidung, diesen umfassenden und kostspieligen Weg zu gehen hatte zum Ziel, die Bewachungsqualität weiter zu steigern.

Seit nunmehr über 18 Jahren werden wir immer wieder darin bestätigt, dass die Entscheidung, sich kontinuierlich der externen Qualitätskontrolle zu stellen, richtig ist. Viele Anregungen hieraus und der ständige Wille, Qualität und Leistung zu erbringen und als Dienstleister zu "dienen und leisten", halten die Qualität, Kontinuität und Verlässlichkeit unserer Bewachungsleistung in allen Dienstleistungssegmenten sehr hoch und belegen sich durch die sehr hohe Zufriedenheit unserer Kunden mit unserer Leistung. Dies bestätigen nicht zuletzt auch die Kundenzufriedenheitsanalysen. Das Lübecker Wachunternehmen hält seinen Leistungsstandard ständig am Maximum, um den Qualitäts – und Sicherheitsansprüchen der Kundschaft nicht nur zu entsprechen, sondern diese auch zu übertreffen.

Zertifizierte Sicherheit

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu unseren Mitgliedschaften im AWS Norddeutschland, Vds und BDSW auf der Seite der Unternehmensvorstellung.


DIN 77200

Begünstigt von einer zunehmenden Fremdvergabe von Sicherungsdienstleistungen und aufgrund seiner eigenen Leistungsfähigkeit, hat das Wach– und Sicherheitsgewerbe in den letzten Jahren deutliche Umsatz– und Beschäftigungszuwächse zu verzeichnen. Das Volumen und die zunehmende Komplexität der fremdvergebenen Sicherungsdienstleistungen haben sowohl bei zahlreichen Kunden als auch beim Gewerbe selbst den Wunsch nach einer transparenten Auftragsvergabe entstehen lassen.

Vor diesem Hintergrund ist der Entschluss zur Erarbeitung einer Norm "Anforderungen an Sicherungsdienstleistungen" entstanden. Die Leistung, die dem Kunden versprochen und dem Auftraggeber angeboten wird, soll transparent ausgestaltet sein. Im Unterschied zum zertifizierten Qualitätsmanagement sind erstmals einheitliche, bundesweit geltende Kriterien und nachprüfbare Anforderungen definiert worden, die auch überschaubar sind.

Wichtig für die Unterstützung dieses Vorhabens war auch, unter der erfahrenen Führung der DIN ein Normgebilde zu definieren, welches letztlich dadurch lebt, dass die Behörden und Vergabestellen im öffentlichen Bereich eine DIN-Norm ganz anders bewerten, als ein verbandsinternes Gütesigel oder eine Verbandsrichtlinie. Deshalb war es besonders wichtig, dass an der Erarbeitung auch kompetente Vertreter von Auftraggebern mitgearbeitet haben.

Mit der vorliegenden DIN-Norm 77200 ist ein weiterer wichtiger Schritt zur künftigen qualitativen Entwicklung des Deutschen Wach– und Sicherheitsgewerbes eingeleitet worden. Das Lübecker Wachunternehmen hofft, auch im Interesse der inneren Sicherheit in Deutschland, dass die Kunden aus der Wirtschaft und dem öffentlichen Bereich die sichtbaren Qualitätsanstrengungen des Sicherheitsgewerbes würdigen und honorieren, indem die DIN 77200 Grundlage von Ausschreibungen wird.

Letztendlich geht es um Sicherheit und der "billige Preis" ist meist die teuerste Bewachungsform, weil sie nicht greift.

Leitsätze des Lübecker Wachunternehmens

Acrobat Reader herunterladen Sehr gern informieren wir Sie über unsere Leitsätze (PDF 41 KB) die deutlich machen, wie sehr sich unsere gesamte Belegschaft mit den Kundenanforderungen, dem Unternehmen, unserer Unternehmenskultur und den immer wieder individuellen Aufgaben identifiziert. Sollte Ihnen der kostenlose Acrobat Reader fehlen, klicken Sie bitte auf das Symbol rechts.

Wir erstellen Ihnen ein unverbindliches Angebot

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir erstellen gern ein unverbindliches Angebot für Sie oder beantworten ausstehende Rückfragen.

Unsere starken partner und unabhängigen Prüfungsinstanzen