Schutz & Sicherheit für die eigenen vier Wände

Effektive Leerstandsicherung dank temporärer Alarmanlagen

Bei Inhaberwechsel oder längeren Auslandsaufenthalten sind Privathäuser häufig schutzlos kriminellen Angriffen ausgesetzt. Schützen Sie Ihre Immobilie während Ihrer Abwesenheit gegen Vandalismus, Einbruch oder Diebstahl – und das ganz nach Ihren Bedürfnissen und Ihren finanziellen Möglichkeiten. Mobile Alarmanlagen, die Sie auf Zeit mieten können, machen eine zeitlich befristete, nachhaltige Sicherheit möglich. Die Notrufleitstelle des Lübecker Wachunternehmens ist 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche besetzt und eine der modernsten in ganz Deutschland.

Wie funktioniert eine temporäre Leerstandsicherung?

Ein wesentlicher Teil der Objektsicherung von Privathäusern geschieht durch Alarmanlagen und Kameras. Diese bieten wir Ihnen auch als mobile Alarmsysteme, die tage-, wochen- oder auch monatsweise gemietet werden können: Die strom- und festnetzunabhängigen Alarmanlagen werden von uns bereits ab einer Laufzeit von einem Monat zur Verfügung gestellt.

Über eine GSM-Verbindung (Global System of Mobile Communications, Verbindung über das Mobilfunknetz) wird eine solche Alarmanlage mit unserer Alarmempfangsstelle (VdS-anerkannt) verbunden. Zudem erarbeiten wir einen Sicherheitsplan, der genau festlegt, was im Falle eines Alarms geschehen soll. Sendet die Anlage nun einen Alarm in unsere Zentrale, entsenden wir sofort eine Funkstreife zur Überprüfung Ihrer Immobilie. Je nach Absprache informieren wir auch umgehend die Polizei. Mit mobilen Alarmanlagen ist also eine ständige Überwachung gewährleistet. Einbruch, Vandalismus und Diebstahl werden nachhaltig vorgebeugt. Denn neben der Alarmmeldung setzen die Systeme auch ein lautes Signal ab, das der sofortigen Abschreckung dient.

Rundum-Service im Mietpreis enthalten

Die Montage, Inbetriebnahme, Betreuung und Demontage der mobilen Alarmanlage wird komplett vom Lübecker Wachunternehmen organisiert und durchgeführt. Weder die Eigentümer der Immobilie noch Auftraggeber wie z.B. Mieter haben Arbeit damit. Wir bieten effektive Sicherheit, die fair, aufwandsbezogen und individuell abgerechnet wird.

Neben mobilen Alarmsystemen ist der Funkstreifendienst ein weiterer Bestandteil im Mosaik der präventiven Objektkontrolle. Unsere ausgebildeten Fachleute übernehmen während des Leerstands auch diverse Aufgaben im Rahmen Ihrer Verkehrssicherungspflicht als Eigentümer. Für mehr Informationen klicken Sie hier!

Testen Sie uns!

Manche Fragen rund um das Thema Sicherheit lassen sich besser persönlich besprechen. Rufen Sie uns an, senden Sie uns hier eine Nachricht oder lernen Sie uns in unserer offenen Beratungszeit persönlich kennen: Wir begrüßen Sie ganz ohne vorherige Terminvereinbarung immer dienstags von 9-12 Uhr und donnerstags von 14-17 Uhr.

Unsere starken partner und unabhängigen Prüfungsinstanzen