Allgemein

Lutz Kleinfeldt bleibt Vorsitzender der BDSW-Landesgruppe

28. September 2016

Lutz Kleinfeldt bleibt Vorsitzender der BDSW-Landesgruppe

Die Landesgruppe Schleswig-Holstein des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft (BDSW)hat die Mitglieder des Vorstandes erneut in ihren Ämtern bestätigt. Vorsitzender bleibt der Lübecker Lutz Kleinfeldt.

Der Vorstand besteht somit weiterhin aus dem Vorsitzenden Lutz Kleinfeldt, Geschäftsführer der Lübecker Wachunternehmen Dr. Kurt Kleinfeldt GmbH, und den Stellvertretern Niels Blunck, Geschäftsführer der Hauschildt & Blunck Wach- und Objektschutz GmbH & Co. KG, Andreas Segler, BDSW Vize-Präsident und Geschäftsführer der Niedersächsische Wach- und Schliessgesellschaft Eggeling & Schorling KG, sowie Björn Wackerhagen, Geschäftsführer der Kieler Wach- und Sicherheitsgesellschaft mbH & Co. KG. Kleinfeldt hat das Amt, wie seine Kollegen, seit 2010 inne.

https://www.luebecker-wachunternehmen.de/wp-content/uploads/2020/09/news-9.jpg

In der Landesgruppe Schleswig-Holstein sind 30 der rund 140 Sicherheitsunternehmen des nördlichsten Bundeslandes im BDSW organisiert. Die Landesgruppe pflegt einen engen Kontakt mit der Verwaltungsfachhochschule in Kiel-Altenholz, die 1999 als erstes einen wissenschaftlichen Studiengang für die Sicherheitswirtschaft angeboten hat. Der Schwerpunkt der Landesgruppenarbeit liegt in der Tarifpolitik, die auch den Bereich Kerntechnische Anlagen umfasst.

Quelle: HL-live vom 28.09.2016

luebecker-wachunternehmen-schild
luebecker-wachunternehmen-zentrale
luebecker-wachunternehmen-tuer
luebecker-wachunternehm-hansa-nord-bewachung
luebecker-wachunternehm-bewachung

Stellen Sie uns jetzt eine Anfrage

Stellen Sie uns jetzt eine Anfrage