Allgemein

Aus Notruf – und Serviceleitstelle wird Alarmempfangsstelle

21. Mai 2016

Aus Notruf – und Serviceleitstelle wird Alarmempfangsstelle

Der umfassende Schutz von Menschen, Gebäuden und Sachwerten erfordert ein Höchstmaß an Verantwortung. Seit nunmehr über 117 Jahren übernehmen wir diese Verantwortung für unsere Kunden. Verlässlich, aus Überzeugung und fair.

Durch die ständige Weiterentwicklung unserer Leitstellentechnik, höchste technische Standards, die kontinuierliche Weiterqualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und hohe Investitionsbereitschaft zählen wir nach wie vor zu einer der modernsten Sicherheitsleitstellen in der Bundesrepublik. Insofern war es für uns auch nur konsequent, unsere Sicherheitsleitstelle nach der jüngst durch die EU endgültig festgelegte und ratifizierte Norm DIN EN 50518 umzubauen. Mit dieser Norm werden für eine Sicherheitsleitstelle hohe technische, bauliche, personelle und organisatorische Voraussetzungen festgelegt und tatsächlich erstmalig in Europa neu spezifizierte und einheitliche Anforderungen an die Planung, das Betreiben und die technischen Funktionen einer solchen Leitstelle gestellt.

Planung und Umbau haben rund eineinhalb Jahre gedauert. Panzerglas, Personenvereinzelung, biometrische Zugangskontrollsysteme, Videotechnik, weitere Sichtschutzmaßnahmen, neuste Netzwerktechnik, Gefahrenmeldetechnik auf dem gegenwärtig höchsten Sicherheitsstand, neue hauseigene Stromgeneratoren, selbstverständlich eine unterbrechungsfreie Notstromversorgung, ein völlig neues Kommunikationssystem, Redundanzsysteme für EDV, Kommunikation, Empfangstechnik und deren Übertragungswege sowie Stromversorgung, Belüftung und Beleuchtung und last but not least die gegenwärtig modernste Notrufverwaltungs-Software auf dem deutschen Markt machen unsere Sicherheitsleitstelle wohl zu einem der sichersten und versorgungstechnisch unabhängigsten Gebäude der Stadt.

https://www.luebecker-wachunternehmen.de/wp-content/uploads/2020/09/nsl-aes-1.jpg

Hierdurch und von der nun noch höheren und sichereren Alarmempfangsbereitschaft, welche permanent gemessen, dokumentiert und jährlich rezertifiziert wird, profitieren selbstverständlich Sie, unsere Kunden. Eben Sicherheit auf absolut höchstem Niveau. Darüber hinaus genießen unsere Kunden einen weiteren großen Vorteil, wenn sie die EU-normenkonforme Alarmempfangsstelle unseres Hauses nutzen. Mit der Alarmaufschaltung ihrer sicherheitstechnischen Anlagen schließen Sie in Schadensfällen Haftungsrisiken aus, da sich Gerichte und Sachverständige bei Ihrer Urteilsfindung immer am Stand der Technik orientieren. Und die sollte für diesen existentiellen Bereich in jedem Fall up to date sein.

Selbstverständlich wurde unsere neue Alarmempfangsstelle im März 2016 vom VdS (Schadenver-hütung GmbH) zertifiziert, und nun gilt unsere Leitstelle als AES nach DIN EN 50518.

  1. Ein Höchstmaß an Sicherheit
  2. Haftungsminimierung
  3. Protokollvielfalt
  4. Hohe Verfügbarkeit durch geringes Ausfallrisiko
  5. Investitionssicherheit

All das genießen unsere Kunden. Wenn Sie sich für eine Alarmaufschaltung interessieren, kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten kompetent und kostenneutral. Versprochen…

https://www.luebecker-wachunternehmen.de/wp-content/uploads/2020/09/nsl-aes-2.jpg
luebecker-wachunternehmen-schild
luebecker-wachunternehmen-zentrale
luebecker-wachunternehmen-tuer
luebecker-wachunternehm-hansa-nord-bewachung
luebecker-wachunternehm-bewachung

Stellen Sie uns jetzt eine Anfrage

Stellen Sie uns jetzt eine Anfrage